Reverse Engineering

Reverse Engineering ist das Erzeugen eines digitalen 3D-Modells aus einem realen Objekt. Ursprünglich wurde Reverse Engineering im Maschinenbau eingesetzt es kann aber auf vielen anderen Gebieten wie der Medizin oder Archäologie angewandt werden. Das 3D scannen bietet Ihnen eine wirtschaftliche Alternative zur herkömmlichen Vermessung mit linearen Maßsystemen, womit sich oftmals Zeit und Kosten sparen lassen.

Rekonstruktion – wir erstellen CAD 3D-Modellen und Fertigungsunterlagen aus gescannten Bauteilen oder anhand von vorhandenen Datenblättern, Zeichnungen oder der Hardware selber.

Ob einzelne Schritte oder die gesamte Prozesskette, wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum des Reverse Engineering, vom Scan-Prozess bis zur Erstellung fertiger Konstruktionsunterlagen.

Wir überführen die gemessene Punktewolke mit einer exzellenten Genauigkeit auf Flächen zurück und liefern Ihnen ein vollständiges dreidimensionales Konstruktionsmodell inklusive Zeichnung in den Formaten der gängigen CAD Programmen.

Leisungen:
• Flächenrückführung
• Parametrische Nachkonstruktion und technische Dokumentation
• 3D Scan

Anwendungsbereiche:
• Verschleißprüfung von Formwerkzeugen
• Kollisionsprüfung / virtuelle Einbauuntersuchungen
• Produktdesign
• Archivierung / Speicherung
• Restaurierung
• Visualisierung und 3D-Animation